Genuss aus dem
Schwarzwald

Das erste Jungwinzerprojekt

Der erste Projektwein der CreatiWis, das sind die Jungwinzer der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG in Sasbachwalden/Baden, kreierten aus dem wunderbaren Jahrgang 2012 einen Spätburgunder, der dem Himmel so nah ist. Die CreatiWis suchen gemeinsam mit Kellermeister Michael Huber und Qualitätsberater Bernhard Ganter die Spätburgunder-Rebflächen für diesen Nosolo nach hohen Qualitätskriterien aus.

Ein gemeinsames hohes Level

In gemeinsamen Rebbegehungen werden die anstehenden Weinbergarbeiten besprochen und kontrolliert, sowie auf ein gemeinsames hohes Level gebracht. Die Ernte erfolgt an einem miteinander abgestimmten Lesetermin. Die Vergärung und Feinhefelagerung erfolgt in kleinen 225l Barrique-Holzfässern.
Zu Beginn der Rebblüte und bisheriger Lagerung im kleinen Fass werden ein Großteil der Fässer in den Büchelbach in einen tiefen Natur Felsenkeller für 100 Tage bei konstanter Temperatur und hoher Luftfeuchte zwischengelagert. Über diesem Felsenkeller gedeihen die Spätburgunder-Reben, ihre Wurzeln hängen über die Barrique-Fässer freischwebend und stehen Modell für das Nosolo-Etikett.

Dieser Nosolo gemäß dem Motto: “wir sind nicht allein“, wurde traditionell und modern zugleich vinifiziert, um der Weinwelt zu zeigen, was mit Spätburgunder aus Baden möglich ist. Der Nosolo wird nach 12 monatiger Fass-Lagerung im kleinen Barrique von den CreatiWis von Hand auf Flasche gezogen werden.

Also Nosolo!

Und hier schon mal eine Weinbeschreibung:

Seine tiefdunkle Farbe mit violetten Reflexen sucht Seinesgleichen. Im Duft verkündet er Vanille und zarte Holzaromen, die mit Zartbitterschokolade unterlegt sind. Eine kräftige Waldfrucht und Brombeer-Aromatik spiegeln ein finales Mundgefühl, das den Gaumen lange beschäftigt. Die Komplexität dieses Weines erreicht die höchste Genussklasse.
Auf diesen Nosolo wartet eine große Zukunft. Seine Vielschichtigkeit und die Finesse des Geschmacks will Pate stehen zu unvergesslichen Stunden. Er will zur herbstlich-winterlichen Küche gereicht werden, wie auch zu Wild und Lammgerichten oder Rinderfilet.

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.