Wein- und
Naturlehrpfad

Pheromone

Ein tierischer Hauptschädling im Weinberg ist der Traubenwickler, ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Wickler. Die Bekämpfung erfolgt durch die Verwirrmethode. Hierbei wird ein weiblicher Sexualduftstoff in Ampullen im Rebberg verteilt. Das Männchen wird verwirrt und es findet keine Fortpflanzung statt. Somit ist für diesen Schädling kein Insektizid mehr nötig.

Zurück

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.